• 37

    HALTEN SIE ES EINFACH MIT DEM FOGROD

  • 37

    HALTEN SIE ES EINFACH MIT DEM FOGROD

  • 10 % der Wartung von Schwimmern
  • Wird, anders als Druckmessumformer, nicht ausfallen – 10 Jahre Garantie
  • 10 x einfacher als Ultraschall
  • Ersetzt Schwimmer oder ähnliche Standregler ohne Ändern der Verkabelung
37
Der ideale Füllstandssensor lässt Ihre Pumpen niemals austrocknen.
Die ideale Niveausteuerung in eine Hebeanlage startet stets die Pumpen, egal, wie viele Fette sich im Schacht abgelagert haben.

Deswegen brauchen Sie den FOGRod. Er funktioniert so gut, weil er einfach ist – beinahe so einfach wie Schwimmer, doch mit viel weniger Wartungsaufwand, und viel einfacher als Ultraschall. Und er fällt auch nicht aus, anders als ein Druckmessumformer.
  • Keine beweglichen Teile, Sensoren oder Elektronik im Schacht
  • Lässt Pumpen nicht austrocknen
  • Ausfallsicher
  • Schlägt Alarm, wenn Reinigung nötig ist
  • Leicht zu reinigen – ziehen Sie ihn einfach durch die reinigende Halterung
  • Leicht und schnell zu installieren
  • Keine Neuverkabelung Ihrer Schalttafel notwendig
  • Keine Konfiguration oder Kalibrierung
  • So einfach zu verstehen wie Schwimmer
  • Eigensicher - ATEX zone 0 mit Sicherheitsbarrieren
37
FOGRod installiert in einer Hebeanlage, von ihrer Halterung hängend
37
Das Level Indicator Transmitter (LIT) wird unter der Schalttafel installiert und ist mit dem FOGRod verbunden
37
Funktioniert er, wenn er mit Fetten verschmutzt ist? Das Foto links zeigt, wie der FOGRod auch zwei Monate nach der letzten Reinigung einwandfrei funktioniert. Das Foto rechts lässt leichter erkennen, wo der FOGRod in der Hebeanlage installiert wurde.

In diesem Foto sehen wir, dass man mit bloßem Auge nicht erkennen kann, ob die Fette ein Problem verursachen werden. Manchmal verursacht viel weniger Fett als hier zu sehen Messungsprobleme. Das LIT erkennt, wann Fette die Niveaumessung beeinflussen. Es arbeitet zwar weiter, aber informiert Sie, dass eine Reinigung erforderlich ist.
37
Wie wird ein FOGRod installiert und wie gereinigt? Dieses Füllstandssensor hängt an seinem eigenen Kabel, und von der Halterung, die mit dem FOGRod geliefert wird. Die Halterung wird in den Beton oder Stahl direkt unter dem Deckel geschraubt.

Die Reinigung ist viel einfacher, als bei Schwimmern.

Die Halterung kommt mit integriertem Wischer – ziehen Sie den FOGRod einfach hindurch, um ihn zu reinigen.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie Wieso sollten Sie FOGRod ausprobieren und schauen sich mehr Installationsfotos an, um zu sehen, wie einfach es ist – oder schauen sich das 16-minütige Video an, das erklärt, wie das ganze System funktioniert, wie wir sicher stellen, dass die Pumpe immer startet & stoppt und wie Fettprobleme erkannt und behoben werden:
37

FOGRod & LIT Video


Copyright © 2017 Wastewater Level LLC